Ich bin 1978 geboren und in einem kleinen Dorf im Burgenland aufgewachsen.

Noch vor meiner Berufsorientierungs-Phase habe ich als Angehöriger

den Weg einer schweren körperlichen Krankheit kennlernen müssen.

Mein beruflicher Lebensweg begann nach dem Abschluss der

Hotelfachschule im Gastgewerbe, welchen ich 13 Jahre treu geblieben bin.

Danach habe ich in das Lager- bzw. Logistikwesen gewechselt

und meine Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater begonnen.

Heute bin ich im psychosozialen Bereich tätig und betreue

Menschen mit psychischen Störungen.

Ich bin verheiratet und wir haben 2 Kinder.

 

 

"Ich bin auch so,

wie ich mit meinen Anlagen und gelernten Möglichkeiten,

mit meinen Ressourcen, und so weiter werden musste."

(Erhard Doubrawa)